Rheinbrücke Eglisau

      Rheinbrücke Eglisau

      Salü Hans-Martin
      eine Brücke habe ich gefunden, die eigentlich sehr gut zum Zeichnen sein sollte, nämlich die Rheinbrücke bei Eglisau. Schau dir die Bilder mal an (übrigens: Den Zug mit dem Krokodil, dem Salon- und den Kieswagen habe ich schon gezeichnet).
      Bilder
      • Rheinbrücke Eglisau.jpg

        68,6 kB, 800×533, 618 mal angesehen
      • Rheinbrücke Eglisau-1.jpg

        117,62 kB, 770×514, 594 mal angesehen
      • Rheinbrücke Eglisau-2.jpg

        40,25 kB, 800×531, 627 mal angesehen
      Mit herzlichem Gruss
      Thomas

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Thomas“ ()

      RE: Rheinbrücke Eglisau

      HalloThomas und alle Anderen,
      ein Kriterium bei den Landschaftsfotos hatte ich noch nicht angesprochen, das bei dem seitlich aufgenommenen Brückenbild ganz deutlich in Erscheinung trat:

      JPEG-Bilder haben die schlechte Eigenschaft, dass sie bei Kontrastgrenzen Ausfransungen und Schlieren zeigen. Da das Bild für das BahnLand-Format etwa um den Faktor 3 gestreckt werden musste, wurden natürlich auch die Schlieren um die Strommasten und um den Kran am rechten Bildrand mit vergrößert und stellten somit (nach meinem Empfinden) eine "Verschandelung" dar, die ich in jedem Fall hätte retuschieren müssen. Unabhängig hiervon läuft man bei einem zu kleinen Maßstab Gefahr, dass man beim Vergrößern einen "Mosaik-Effekt" bekommt.

      Deshalb ist es für die Umwandlung in ein BahnLand-Bild immer besser, wenn das Originalbild mindestens den BahnLand-Maßstab besitzt oder sogar etwas größer ist. Denn beim Verkleinern reduzieren sich auch mögliche "Unsauberkeiten".

      Dennoch habe ich dann im Internet auf der Seite "www.bahngalerie.de" noch ein ganz ähnliches Bild gefunden, das, obwohl etwa im selben Maßstab wiedergegeben, keine Schlieren zeigte. Allerdings musste ich dort wieder den fotografierten Zug weg-retuschieren.

      Als Ergebnis lege ich wieder die ZIP-Datei mit dem fertigen BahnLand-Szenario, das Originalfoto von obengenannter Webseite und einen Schnappschuss (in voller Szenariobild-Breite - musste zur vollständigen Wiedergabe über den Bildschirm bewegt werden) bei. Als BahnLand-Zug habe ich dieses Mal die "Graue Maus" ausgewählt, die vor der Cisalpino-Ära zwischen Stuttgart und Zürich fuhr.

      So viel für heute.
      Viele Grüße
      Hans-Martin
      Bilder
      • Rheinbruecke_Eglisau_orig.jpg

        44,1 kB, 600×400, 511 mal angesehen
      • Eglisau_breit.jpg

        152,45 kB, 1.813×702, 523 mal angesehen
      Dateien

      RE: Rheinbrücke Eglisau

      Mir ist heute bei der Suche nach Seitenbildern zur Ae 6/6 noch ein sehr gutes Bild zur Rheinbrücke bei Eglisau aufgefallen, das möglicherweise besser dienlich ist. Siehe dazu folgenden Link: rail.li/JBS/sbb/ae610/200309041101.jpg oder wie nachstehend.
      Bilder
      • Rheinbrücke Eglisau.jpg

        131,81 kB, 1.536×1.024, 574 mal angesehen
      Mit herzlichem Gruss
      Thomas

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Thomas“ ()

      RE: Rheinbrücke Eglisau

      Hallo Thomas,

      dieses Bild von der Eglisauer Rheinbrücke ist aufgrund seiner Größe und Perspektive wirklich ideal, da es durch etwas Verkleinern genau auf den BahnLand-Maßstab gebracht werden kann.

      Leider komme ich mit der Original-Seite "www.rail.li" nicht so besonders gut zurecht, weil meine Französisch-Kenntnisse nahezu auf dem 0-Level liegen.

      Deshalb hier meine Frage:
      Ist die Adresse "webmaster@railsuisse.ch" die richtige, um sich zwecks einer Erlaubnis zur Verwendung dieses Bildes für BahnLand an den Bildautor zu wenden?

      Viele Grüße
      Hans-Martin
    MM Bildschirmschoner Webring
    Wohin möchten Sie gehen?
    Erste Seite | Vorherige Seite | Nächste Seite | Übernächste Seite | Letzte Seite | Liste aller Seiten | Anmelden
    « Vorherige | Liste | Eintragen | Zufällige | Nächste »